Waldecker Spielzeugmuseum

SpielZeugen erzählen aus längst vergangener Zeit

Liebe Besucher unserer Webseiten,

wir freuen uns sehr, dass Sie Interesse an unserem schönen Spielzeugmuseum haben. 
Gern beantworten wir Ihre Fragen oder hören Ihren Anregungen oder Kritikpunkten zu. Häufig haben unsere Besucher vor Ort schon eine ganze Menge "auf dem Herzen" und besprechen dies mit den Museumsmitarbeitenden im Zuge ihres Besuches.

Wir würden uns natürlich auch sehr darüber freuen, wenn Sie Ihre Mitteilungen an uns per E-Mail senden. Da wir ehrenamtlich Tätige sind und keine festen Bürozeiten haben, hängt die Beantwortung Ihrer Mail, falls erforderlich, von unserer privaten PC-Nutzungs-Zeit ab. Wir möchten Sie aber nicht gern warten lassen und sind in der Regel beinahe täglich zu erreichen.


Eine große Bitte an Sie:

Geben Sie in Ihrer Nachricht möglichst Ihre Telefonnummer an. Manchmal lässt es auch einfacher telefonieren, als zurück zu schreiben. 
Wenn wir außerdem Ihren Namen und Ihre Adresse erfahren, freuen wir uns darüber Sie korrekt anreden zu können und erfahren, aus welchen Teilen der "Welt" unsere Museumsseiten besucht wurden.


Mit einem Klick zu uns ...

info@spielzeugmuseum.net

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung